Lernberatung für Familien

Ein Projekt des Vereins "Zur Förderung der Schulentwicklung an der Grundschule Kuppelnau"

Seit 2010 bietet der Verein für Schulentwicklung an der Grundschule Kuppelnau in Ravensburg, Kindern, die sich in der Schule aus den unterschiedlichsten Gründen schwer tun, Unterstützung bei der Bewältigung des Schulalltags an.

Für die kommenden Jahre, bis einschließlich 2017, wird dieses Projekt von der Sonja Reischmann Stiftung mit jährlich 5000 Euro unterstützt.

Schon in der Grundschule wird deutlich, wie schwer es manchen Kindern fällt, die schulischen Anforderungen alleine zu meistern. Doch manche Eltern, besonders mit mangelnden Sprachkenntnissen, können ihren Kindern hier nicht helfen. Auch bei Teilleistungsschwächen sind Eltern oft schnell überfordert. Die erfolgreiche Bewältigung der Grundschulzeit ist eine Voraussetzung, um auch die weitere Schul- und Ausbildungszeit erfolgreich zu meistern. Die Fachkräfte des Vereins bieten nicht nur den Kindern der Grundschule Kuppelnau, sondern auch deren Eltern durch Hausbesuche Unterstützung und Hilfe an.

 

Folgende Themen werden dabei berücksichtigt:

  • Vermittlung von Integrations- und Sprachkursen für Mütter 
  • Anleitung zur Hilfestellung bei Hausaufgaben
  • Unterstützung bei schulischen Fragen
  • Begleitung bei Elterngesprächen
  • Unterstützung und Beratung bei allgemeinen Erziehungsfragen oder Problemen
  • Informationen zu gesunder Ernährung, Medienkonsum, Freizeitgestaltung und vieles mehr.
  • Vermittlung der Kinder in Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellung bei Antragstellungen

 

Die Lern- und Bildungsberatung (Elternempowerment), erfolgt vertraulich im Rahmen von Hausbesuchen, die von der Sonja Reischmann Stiftung ermöglicht werden.

 

Weitere Angebote des Vereins sind:

 

  • Sprachkurs für Mütter
  • Begabtenförderung für Kinder mit Migrationshintergrund
  • Theaterprojekt in den zweiten Klassen
Lernberatung
105_148_4c_Flyer_Lernberatung_Druck.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]