Mit Herz von Hand zu Hand

Jede Familie mit Kindern kennt das Problem: Kaum hat man schönes Spielzeug, passende Kleidung oder Alltagsgegenstände wie Hochstühle, Kinderwagen usw. gekauft, nutzt man sie ein halbes bis ein Jahr und schon sind die Kinder herausgewachsen. Viele Familien stellt diese regelmäßige Neuanschaffung von Alltagsgegenständen vor große finanzielle Probleme. Darum gibt es die Aktion „Mit Herz von Hand zu Hand“.

 

Seit einigen Jahren hat sich im Landkreis Ravensburg ein fester Kreis aus Spendern zusammengeschlossen, der gut erhaltene Dinge für die Sonja Reischmann Stiftung sammelt. Zu bestimmten Terminen werden die gefüllten Kartons mit Kinderkleidung, kleinem Spielzeug, Bobbycars, Kinderwagen u.ä. eingepackt und von unserer Mitarbeiterin nach Isny gefahren. Dort, im Tadem Cafe, werden sie an bedürftige Familien vermittelt. So konnte beispielsweise eine komplette Erstausstattung für einen Säugling organisiert werden.

In Kooperation mit dem TANDEM Cafe Isny, ein Angebot für alleinerziehende Mütter und Väter des Landratsamtes Ravensburg, ist durch diese umfangreiche Spendenaktion eine Kleiderkammer für die Besucherinnen des Cafés entstanden. Es hat sich ein Netzwerk aus den Cafebesucherinnen gebildet, die sich ehrenamtlich in die Organisation der Kleiderkammer einbringen und den Transporter stets mit Vorfreude erwarten. Anschließend wird gemeinsam ausgepackt, sortiert, und mit Freude verteilt und geteilt. 

Ein großes Dankeschön gehört den Spendern.

 

--> mehr zu Tandem