Wer, wie was: Entdeckendes Lernen mit der Strömungstafel 

Im Herzen des Paderborner Stadtgebietes erstreckt sich das im Frühjahr 2019 neu gestaltete mittlere Paderquellgebiet  am neuen Reinekeplatz.  Angetan von der Idee, umgeben vom Trubel einer Großstadt einen Ruhepunkt für Kinder und Familien zu schaffen, der zudem auch noch die entdeckende Neugierde der Kleinen fördert, hat die Sonja Reischmann Stiftung die Strömungstafel gespendet.

 

Dabei handelt es sich um eine Art Wippe, die, einmal in Bewegung gebracht, Wasser in eine Strömung versetzt und so zum Beispiel zeigt, wie Hindernisse umspült werden und sich typische Strömungsformen bilden. Neben dem Entdecken und Lernen vermittelt die Strömungstafel aber noch mehr.  Die weichen, harmonischen Bewegungen des Wassers beruhigen und entspannen den Betrachter und vervollständigen so die positive Naturerfahrung auf der Insel, inmitten des lauten Alltags.