Beschreibung für das Projekt

Unsere Löwenkinder/Familien sind:

 

  • Kinder und Jugendliche mit Wohnsitz im Landkreis Ravensburg, die ohne Vater oder Mutter aufwachsen, weil
    • ein Elternteil verstorben ist.
    • der Vater oder die Mutter nicht auffindbar ist und keine Ansprüche geltend gemacht werden können.
  • kleine Familien, die bereit sind, sich weiterzuenwickeln und in denen der/die Erziehende bereits in einem (geringen) Arbeitsverhältnis steht oder arbeitssuchend ist.

 

Ein-Eltern-Familien ...

  • ... mit geringem Einkommen, deren Familiensituation eine Mehrarbeit nicht erlaubt und die dadurch zusätzlich auf Wohngeld oder Arbeitslosengeld II angewiesen sind.
     
  • ..., die vorübergehend über kein Einkommen verfügen, jedoch ALG II und/oder Wohngeld erhalten und deren jüngstes Kind mindestens drei Jahre alt ist.
     
  • ..., die in der Umgebung keine Großeltern oder Verwandten haben, von denen sie unterstützt 
         werden.
     
  • ..., die nicht anderweitig finanziell unterstützt werden.

Gesetzliche Hinweise

Die Leistungen der Sonja Reischmann Stiftung sind freiwillig, zusätzlich und widerruflich. Es besteht kein Rechtsanspruch seitens der Antragsteller.