Das Löwenheim: Unsere Mutter- Kind- Wohnungen

Wohin soll eine junge Mutter mit ihrem Kind gehen, wenn sie kein zu Hause mehr hat?

Für Notfälle wie diesen bietet die Sonja Reischmann Stiftung zwei Möglichkeiten: 

Die Notunterkunft für eine Wohndauer von höchstens 1 Jahr oder die Mietwohnungen für bis zu 3 Jahre.

 

Unsere Notwohnung

Seit mehreren Jahren bietet die Sonja Reischmann Stiftung mit ihrer Notunterkunft jungen Müttern und ihren Kindern einen Zufluchtsort.

Voraussetzung ist die Betreuung durch eine sozialpädagogische Familienhilfe oder eine andere Fachkraft, die Ein-Eltern-Familien im Alltag zur Seite steht.

 

Diese kleine, 1-Zimmer - Übergangswohnung liegt in zentraler Lage in Ravensburg. Hier findet die Mutter Geborgenheit und Zeit, sich in Ruhe neu zu organisieren.

Unser Ziel ist es, den Müttern den Weg in eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen.  

 

Unsere Mietwohnungen

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir Anfang 2015 ein Haus mit 8 Wohnungen erworben. Ein Teil dieser Wohnungen erweitert unser Löwenheim. Die neuen 2-3 Zimmerwohnungen bieten einer Mutter (oder einem Vater) mit 1 oder 2 Kindern auch über einen längeren Zeitraum ein neues Zuhause.

 

unser Löwenheim hat Verstärkung bekommen

-->> mehr zum neuen Löwenheim

-->> so helfen wir

-->> Aufnahmebedingungen 

 

Film: Hier konnten wir mit dem Löwenheim helfen