Kindernothilfe ausschließlich im Landkreis Ravensburg

Oft sind es Ausnahmefälle, die schnelles Handeln erfordern. Für diese Kindernothilfe hat die Sonja Reischmann Stiftung einen Hilfsfond bereitgestellt.

 

Gerade Kinder von Alleinerziehenden mit geringem Einkommen rutschen des Öfteren unter die Armutsgrenze. Für Bildung und Freizeitaktivitäten, aber auch für dringend notwendiges Inventar, bleibt meist kein Geld übrig. Hier hilft die Sonja Reischmann Stiftung individuell, unbürokratisch und manchmal sogar über Nacht.

 

Nach genauer Prüfung und Rücksprache mit sozialen Kooperationspartnern, wie Sozialamt, Diakonie, Caritas, o.ä., überweist die Stiftung den Rechnungsbetrag direkt an den Sach-oder Dienstleister. Nach Möglichkeit werden staatliche Förderungen, wie das Bildungspaket, mit einbezogen.

Im Rahmen der Individuellen Kindernothilfe hat die Stiftung bis heute bereits 573 Kindern mit einem Gesamtbetrag von mehr als  100 427 Euro helfen können. Vielleicht auch dank Ihrer Spende.

 

Kriterien und Beispiele der Kindernothilfe im LK Ravenburg

Weitere Projekte der Einzelfallhilfe