Juli 2021 - „Ich schenke dir einen Sonnenstrahl“ -                                                Trauerbegleitung für Kinder

(Foto: AMALIE)

„Ich schenke dir einen Sonnenstrahl“ ist das Motto der Kindertrauergruppen, in der Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zusammenkommen, die ein Eltern- oder Geschwisterteil verloren haben.

 

Das Abschlussfest des gemeinsamen Weges der aktuellen Gruppe fand am 3. Juli in Ravensburg statt.

Nach der letzten Gruppenstunde feierten die Kinder, gemeinsam mit ihren Familien, bei herrlichem Sonnenschein.

-->weiterlesen

 

Juni 2021 - Jahresbericht

Unser Jahresbericht 2020 ist online.

 

Lesen Sie hier, wie wir im letzten Jahr Kinder und Familien ganz individuell in ihrer Not unterstützt und welche Projekte wir durchgeführt und gefördert haben. Einen Einblick in das Leben der Stifterin finden Sie auf den hinteren Seiten.

Mai 2021 - Kunst hilft beim Erwachsenwerden

(Foto: Istock)

Über unsere Kindernothilfe fördern wir die notwendige Kunsttherapie für Anna und Sven, zwei Teenager, deren familiäre und schulische Situation sehr belastet ist.

In der Einzeltherapie finden die Geschwister ein „offenes Ohr“ für ihre traumatischen Erfahrungen in der Vergangenheit. Sie lernen, sich auszudrücken, ihr Selbstvertrauen wird gestärkt und die Erfahrung eines guten Miteinander bereitet den Boden für weitere Schritte. (Anm.: Namen geändert)

--> weiterlesen

 

April 2021 - Kinder können Lernen lernen

Foto: pixabay.de)

Lernen in Zeiten von Homeschooling, Fern- und Wechselunterricht will gelernt sein. Wir helfen daher den Kindern, die sich grundsätzlich in der Schule schwertun. Sie brauchen eine konstante Begleitung, die Ihnen auch in den wechselnden Unterrichtsformen und den zum Teil schwierigen Lernbedingungen zur Seite steht.

Deshalb unterstützen wir die Arbeit unseres Kooperationspartners, dem Verein für Schulentwicklung an der Grundschule Kuppelnau, dieses Jahr erneut mit 10.000 Euro.

--> weiterlesen

April 2021 - Osterfreude für Stiftungskinder

(Foto: privat)

Nicht nur unsere Löwenkinder sind zu Ostern überrascht worden.

Dank einer großzügigen Sachspende konnten wir weiteren 30 Kindern eine Freude machen. Die liebevoll zusammenstellten und österlich verpackten Geschenke verteilte unsere Frau Martello an Ein-Eltern-Familien im Landkreis, die es zurzeit besonders schwer haben.

April 2021 - Newsletter

Der aktuelle Newsletter ist online.

Informieren Sie sich hier zu den aktuellen Projekten der Sonja Reischmann Stiftung.

 

 

 

 

 

 

April 2021 - Überraschung für unsere Löwenkinder im Lockdown

(Foto: pixabay.de)

Eine ganz besondere Osterpost

ist auf dem Weg zu unseren Löwenkindern.

Wir wollen dazu beitragen, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen und überraschen die Ein-Eltern-Familien mit Einkaufsgutscheinen, die noch in den Ferien eingelöst werden können.

 

Von Herzen wünschen wir Ihnen allen

sonnige und frohe Ostertage !!!

 

März 2021 - Unsere Notwohnung wird erneut zur Zuflucht

(Foto: pixabay.de)

Die Ein-Zimmer-Wohnung beherbergt jetzt eine schwangere junge Frau, die von Obdachlosigkeit bedroht war und auf dem freien Wohnungsmarkt nur Absagen erhalten hatte.

 

In diesem geschützten Umfeld kann sie sich in Ruhe auf die Geburt und den Alltag mit ihrem Baby vorbereiten.

 

-->weiterlesen

Februar 2021 - Neues von unseren Löwenkindern

(Foto: pixabay.de)

Luisa (Name geändert) ist unser neustes Löwenkind.

Sie ist Halbwaise und hat sich gewünscht, auf einem Hof im Allgäu regelmäßig Zeit mit den Tieren zu verbringen. Wir erfüllen ihr durch das Löwenkind-Projekt jetzt gerne diesen Wunsch.
Vor allem die achtsame Arbeit mit Alpakas und Lamas hilft Luisa, mit sich selbst und den unterschiedlichsten Gefühlen im Trauerprozess gut umzugehen.
Dieser spezielle Ansatz der sog. Tiergestützten Arbeit wird auf dem wunderschön gelegenen Hof liebevoll und durch persönliche Betreuung umgesetzt.

--> weiterlesen

Januar 2021 - Musik macht vieles leichter

(Foto: pixabay.de)

Über unsere Einzelfallhilfe oder auch im Löwenkindprojekt ermöglichen wir immer wieder Kindern, ein Instrument zu lernen und Ihr musikalisches Talent weiter zu entwickeln.

Da ist zum Beispiel Tim (Name geändert), der erfolgreich in die Bläserklasse seiner Grundschule aufgenommen wurde. Er wünscht sich sehr, an diesem besonderen Unterricht teilnehmen zu können.

-->weiterlesen